Cammerota

   Italien-Wandern-info.com > home > trekking >

 

 

Auf alten Wegen nach Capo Palinuro

 

Von dem mittelalterlichen Ort San Mauro la Bruca in der Nähe Palinuro führt die Wanderung vorbei an jahrhundertealten grünen Olivenhainen und Hügeln mit malerischen Impressionen nach Pisciotta und das sich permanent verändernde Panorama der Küsten- und Berglandschaften in seinem Spiel von Licht und Schatten. Nach dem Abstieg erreichen wir den kilometerlangen Kiesstrand, der zum Baden einlädt.

Wir besuchen nach unserer Wanderung am späten Nachmittag die antike Ausgrabungsstätte Velia, die um 540 v. Chr. von Griechen gegründet wurde. Velia entwickelte sich als geistige und religiöse Zentren mit einer Philosophenschule. Wir besichtigen die Überreste dieser Stadt mit seinem Amphitheater und dem Stadttor Porta Rosa.

 

 

 

Wanderung nach Capo Palinuro

Höhepunkt: Botanik, Panoramablicke, Botanik, Ausgrabungsstätte Velia
Wanderstrecke ca. 8 km
Gehzeit: ca, 4,5 Std
Aufstieg: 225m
Abstieg 704 m
Höhe max 695 m/ min 1 m
Schwierigkeitsgrad: mittel
--- 3Symbol W33

 

 

 

 

 

Capopalinuro

 


 

 

 

2 2 e mail 2

tel. +49.07021.577833

fax +49.07021.577837

2

Italien Wandern     tel. +49 07021 577833

.Kirchheim-Teck - Deutschland

  2  
Italien-Wandern-info – Wanderstudienreisen in Italien