Sentiero degli dei

  Italien-Wandern-info.com > home > trekking >

 

 

Der Götterpfad und Positano

 

Wir wandern von Bomerano auf dem Sentiero degli Dei nach Positano, der wegen seiner überwältigenden Aussicht Götterweg genannt wird.  Er führt mit spektakulärer Aussicht über die gesamte Küste durch eine einsame Felslandschaft hoch über dem Meer.

Von den in farbenfrohe Blüten sowie duftenden Orangen- und Zitronenhaine eingebetteten hat man einen wunderbaren Blick über das blaue Meer und bei guter Sicht bis nach Capri.

Anschließend steigen wir über Treppen nach Positano ab, die berühmteste Perle der Amalfiküste. Die weißen und rosafarbenen Häuschen wurden an den steilen Hängen des Monte Sant'Angelo erbaut und fallen terrassenartig zum Meer ab. Unzählige Stufen führen uns durch die engen Gässchen bis hinunter zum Kieselstrand Marina Grande.  In der Nähe steht die Kirche „Santa Maria dell'Assunta" mit ihrer grün-gelben Majolikakuppel. Vom Schiff von Positano nach Sorrent aus haben wir einen einmaligen Blick auf die Amalfiküste.

 

 

 

Wanderung Sentiero degli Dei

> Höhepunkt: Botanik, Panoramablicke Positano 
> Wanderstrecke ca. 11km 
> Aufstieg: 344 m 
> Abstieg: 401m 
> Gehzeit ca, 3-4 Std.
> Höhe max. 657 m/ min. 7 m
> Schwierigkeitsgrad: mittel --- 3Symbol W33

 

 

 

 

 

 

Sentiero-dei

 

 


 

 

 

2 2 e mail 2

tel. +49.07021.577833

fax +49.07021.577837

2

Italien Wandern     tel. +49 07021 577833

.Kirchheim-Teck - Deutschland

  2  
Italien-Wandern-info – Wanderstudienreisen in Italien