Eremi pulsano

   Italien-Wandern-info.com >home> trekking >
 
 

Eremi di Pulsano und Monte Sant’Angelo


Auf unserer Wanderung kommen wir zu einem beeindruckenden Canyon, hier hat die Natur markante Spuren im Fels hinterlassen. Hinterlassenschaften mit in den Fels gehauene Einsiedelungen, Eremi di Pulsano, die Mönche und Einsiedler sich einrichteten, um sich vor ihrer großen Pilgerreise in das gelobte Land Jerusalem zum Meditieren und Beten zurückzuziehen. Von hier haben wir einen einzigartigen Blick zur Küste und in die Umgebung.

Nach unserer Wanderung besuchen wir das mittelalterliche Pilgerstädtchen Monte Sant’Angelo, mit seinen verwinkelten Gässchen, dem eindrucksvollen staufischen Schloss und der berühmten Wallfahrtskirche mit der Grotte des Erzengel San Michael aus frühchristlicher Zeit.

Seit Ende des 5. Jh. wird an dieser Stätte der Erzengel Michael verehrt. Schnell wurde Monte Sant’Angelo vom langobardischen Nationalheiligtum zum gesamteuropäischen Pilgerziel und wurde zur Zeit der Kreuzzüge wichtigste Station auf dem Weg ins Heilige Land. Die Via Sacro Langobadorium führt über San Marco in Lamis und San Giovanni Rotondo nach Monte Sant’Angelo. Wie die Langobarden identifizieren sich auch die Normannen mit dem Schwert schwingenden Engel, den sie in der heimatlichen Normandie am Monte Saint Michael verehrten.

Ein fantastischer Panoramablick zur Tavoliere delle Puglie und eine traumhafte Küstelandschaft erwartet uns.

 

 

 

Wanderung Eremi Pulsano

> Höhepunkt: Villa Jovis, Arco Naturale 
> Wanderstrecke ca. 15 km 
> Gehzeit ca, 4,5 Std.
> Höhe max. 338 m/ min. 1 m
> Aufstieg: 344 m
> Abstieg:  401 m
> Schwierigkeitsgrad: mittel --- 3Symbol W33

 

 

 

 

Montesantangelo

 

 

 


 

 

 

2 2 e mail 2

tel. +49.07021.577833

fax +49.07021.577837

2

Italien Wandern     tel. +49 07021 577833

.Kirchheim-Teck - Deutschland

  2  
Italien-Wandern-info – Wanderstudienreisen in Italien