Vieste

   Italien-Wandern-info.com >home> Trekking >
 

 Von Torre di Sagro Richtung Vieste


 

Auf dem alten Pilgerweg bei Torre di Sacro geht unsere Wanderung in Richtung Vieste . Es geht  vorbei an einem alten Gutshof , mit herrlichem Panoramablick an der Küste entlang. Das herrliche auf unserer Wanderung es begegnen uns Kühe, Esel und Schweine, die frei auf dem Feld weiden.

Der Gargano bietet aufgrund seiner geomorphologischen Beschaffenheit eine große Artenvielfalt der Tier- und Pflanzenwelt.

Durch ein Landschaftsgebiet wandern wir an Zistrosen, Ginster und uralten Olivenbäumen vorbei. Hautnah an der Küste entlang öffnen sich in den weißen Kalkklippen bizarre Meeresgrotten und dazwischen verwunschene Buchten. Wie ein schmaler Schiffsbug schiebt sich der westliche Kalksporn des Garganos mit den weißen Häusern des bildhübschen Vieste ins Meer. Schneeweiß ist auch der Pizzomunno (Spitze der Welt).

Nach unserer Wanderung besuchen wir das mittelalterliche Städtchen Vieste,  die ältesten Siedlungsspuren stammen aus der Steinzeit. Der Name Vieste leitet sich von einem Vesta Tempel ab.

 

 

 

Wanderung Richtung Vieste

> Höhepunkt: Panoramablick, Botanik, Vieste 
> Wanderstrecke ca. 14 km 
> Gehzeit ca, 4,5 Std.
> Aufstieg: 87  m
> Abstieg:  685 m
> Schwierigkeitsgrad: mittel --- 3Symbol W33

 

 

 

 

 

 

Vieste

 

 


 

 

 

2 2 e mail 2

tel. +49.07021.577833

fax +49.07021.577837

2

Italien Wandern     tel. +49 07021 577833

.Kirchheim-Teck - Deutschland

  2  
Italien-Wandern-info – Wanderstudienreisen in Italien