Vignanotica

   Italien-Wandern-info.com >home> Trekking>
 

 Felsenküste und Meeresgrotten


Ein atemberaubendes Naturerlebnis erwartet uns auf der Küstenwanderung zwischen Mattinata und Vieste, mit zahlreichen und faszinierenden Meeresgrotten und Buchten, die zum Baden einladen.

Die Wanderung führt uns von Torre Sacro  zum Strand von Vignanotica. Zwischen Vieste und Mattinata erleben wir eine fantastische  Küstenlandschaft, die Costa del Gargano. Unterwegs werden wir von einer freundlichen Bauernfamilie mit einem rustikalen Mittagessen überrasscht.

In den weißen Buchten, in denen man gerne stranden möchte.

Auf der Bootsfahrt  entlang der garganischen Felslandschaften entdecken wir geheimnisvolle Meergrotten, mit viel Fantasie lässt sich eine Sphinx erkennen, fantasievolle Namen tragen die Grotten. Und immer wieder locken verschwiegene Buchten, einige nur vom Meer aus anzusteuern, andere auch vom Land aus zu erreichen.

Ein wunderschöner Kiesstrand führt uns auch zur Baia delle Zagare, der sich über dem Steilufer erhebt. Eine schöne Art, die Küstenlandschaft des  Garganos intensiv zu erleben.

   
 

 

 

Wanderung Vignanotica

> Höhepunkt: Botanik, Panoramablick,  
> Wanderstrecke ca. 8 km 
> Gehzeit ca, 3 Std.
> Aufstieg: 104 m
> Abstieg:  784 m
> Schwierigkeitsgrad: mittel --- 3Symbol W33

 

 

 

 

 

Vieste

 


 

 

 

2 2 e mail 2

tel. +49.07021.577833

fax +49.07021.577837

2

Italien Wandern     tel. +49 07021 577833

.Kirchheim-Teck - Deutschland

  2  
Italien-Wandern-info – Wanderstudienreisen in Italien