Bari

   Italien-Wandern-info.com >home > Trekking >
 

Bari

Wir besichtigen  Bari, die  schöne byzantinische Stadt, die Hauptstadt der Region. Der Bau des Castello Svevo di Bari  wurde 1131-1132 auf Befehl von Roger „dem Normannen“ begonnen. Das Kastell steht auf den Überresten einer byzantinischen Festung aus dem 11. Jahrhundert. In der Stauferzeit wurde das Kastell unter Kaiser Friedrich II. ab 1233 umgebaut.

Vom Schloss aus geht es durch die Altstadt, die einen optisch in eine fast arabische Welt entführt. Die verwinkelten Gassen wirken niedlich und schmuck. In der Krypta  von der Basilika S. Nikola sind die Reliquien des Heiligen Nikolaus und der Schatz aufbewahrt. Die Basilika lag ursprünglich ganz nahe am Wasser wie die Kathedrale von Trani. Lediglich eine Seemauer trennte sie vom Meer. Das bedeutendste Kunstwerk im Innern der Kirche ist der Bischofsstuhl des Elias von etwa 1098. Ganz in der Nähe finden wir die Kathedrale San Sabino. Sie wurde in den Jahren 1170 bis 1178 erbaut.

Die Kathedrale San Sabino ist Zeuge einer dunklen Epoche von Bari. Im Jahre 1156 wurde die Stadt komplett niedergebrannt, um eine Rebellion niederzuschlagen. Nur die San Sabino blieb bestehen.

 

 

   
 
   
 
 
   
   
 

 

 

 

 

 

 

Bari

 


 

 

 

2 2 e mail 2

tel. +49.07021.577833

fax +49.07021.577837

2

Italien Wandern     tel. +49 07021 577833

.Kirchheim-Teck - Deutschland

  2  
Italien-Wandern-info – Wanderstudienreisen in Italien