----------

Capotesta

   Italien-Wandern-info.com > home > trekking >
 

Halbinsel Capo Testa

 


Zu den landschaftlichen Höhepunkten gehört die Halbinsel Capo Testa, die an der nördlichen Spitze Sardiniens in der Gallura liegt. Eigentümliche und bizarre Granitfelsen, die sich durch Wind, Regen und Meeresluft gebildet haben. Fantasievoll geformte Figuren, Felstürme und Höhlen.

Wir genießen den grandiosen Blick auf die Bucht Cala Spinosa mit schroffen, farbigen Granitfelsen. Bei unserer Wanderung umrunden wir die Halbinsel Capo Testa. Die Wanderung verläuft meist auf schmalen Pfaden, auch durch dichte Macchia, sowie vereinzelt über wegloses Terrain. Dabei durchqueren wir immer wieder wilde Granitlandschaften, die auch Klettergeschick erfordern.

Der etwa neun Kilometer lange Weg führt uns weiter durch das Naturschutzgebiet Capo Testa und eröffnet uns immer wieder neue atemberaubende Blicke auf die Küste. Bei schönem Wetter können wir sogar die Kreideufer der nahe liegenden Insel Korsika sehen.

 

Wanderung Capo Testa

Höhepunkt: Panoramablick, Botanik, Blick nach Korsika
Gehzeit  : 3 – 4 Stunden
Wanderstrecke: ca. 9 km
Schwierigkeitsgrad:
mittel
--- 3Symbol W33

 

 

 

 

 

Isolarosa

 

 

 


 

 

 

2 2 e mail 2

tel. +49.07021.577833

fax +49.07021.577837

2

Italien Wandern     tel. +49 07021 577833

.Kirchheim-Teck - Deutschland

  2  
Italien-Wandern-info – Wanderstudienreisen in Italien